Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Kalender / BSSB - Schüler U12 - Fernwettkampf

BSSB - Schüler U12 - Fernwettkampf

Wann 01.01.2022 um 00:00 bis
30.06.2022 um 00:00
Wo Endkampf
Termin übernehmen vCal
iCal


Fernwettkampf
Luftgewehr-3-Stellung
Schüler
-Einzelwettbewerb
und Luftgewehr Stehend U12
verlängert bis 15. August
BSJ-FWK-LG   BSJ-FWK-LG3St    


1. Vorkämpfe
In der Zeit vom 1.Januar bis 30.Juni 2022 müssen vier Wettkämpfe in der Disziplin LG-3-Stellung durchgeführt werden. Für die Durchführung und Meldung der Wettkämpfe ist der jeweilige Vereinsjugendleiter/ Trainer zuständig.
Jeder Verein im BSSB kann beliebig viele Schützinnen und Schützen zum Wettkampf Luftgewehr 3- Stellung melden.
Dabei ist zu beachten, dass jede Schülerin/Schüler nur für einen Verein starten kann.

2. Disziplin, Klassen und Schusszahlen
Luftgewehr-3-Stellung
Schülerklasse A (Jahrgänge 2008 bis 2009): 3 x 20 Schuss
Schülerklasse B (Jahrgänge 2010 bis 2011), 3 x 10 Schuss.
Luftgewehr-Stehend
Luftgewehr Schülerklasse A (Jahrgang 2006 - 2009): 20 Schuss
Luftgewehr Schülerklasse B (Jahrgang 2010 und jünger): 20 Schuss

3. Meldung
Die Ergebnisse der vier Vorkämpfe müssen über den Online-Melder der BSSJ (http://www.bssj.de) gemeldet werden.
Dabei sind Name, Vorname, Geburtsdatum, die Schützenausweisnummer und das Ergebnis zu melden.
Spätester Meldetermin ist der 30. Juni 2022
Wenn bis dahin keine vier Ergebnisse gemeldet sind, ist eine Teilnahme am Endkampf leider nicht möglich.

4. Endkampf
Die besten Teilnehmer werden nach der Auswertung der vollständigen Vorkampfergebnisse von der BSSJ zum Endkampf eingeladen.
Wer am Endkampf nicht teilnehmen kann, muss sich umgehend abmelden.
Dieser findet am 24 September 2022 auf der Olympia-Schießanlage in Garching-Hochbrück statt.
Parallel dazu findet der Endkampf um den Monika-Karsch-Pokal und den Guschu-Pokal statt.

4.1. Teilnehmer und Wertung
Ein Vorschießen oder die Wertung eines anderen Wettkampfes sind ausgeschlossen.

4.2. Preise
Die jeweils ersten fünf Teilnehmer ihrer jeweiligen Klasse erhalten den Barbara-Engleder-Pokal.
Alle Teilnehmer erhalten eine Leistungsurkunde.

5. Allgemeines
Für die Vorkämpfe sowie für den Endkampf gilt die Sportordnung des Deutschen Schützenbundes.
Der Endkampf wird auf elektronischen Anlagen geschossen.
Ein Betreuen ist gemäß der Sportordnung gestattet.
Teilnehmer unter 12 Jahren müssen die Ausnahmegenehmigung des Landratsamtes am Schießstand unaufgefordert vorlegen.
Die BSSJ stellt Stände, Urkunden und Preise.
Die darüber hinausgehenden Kosten tragen die Teilnehmer selbst..

6. Ansprechpartner für Rückfragen
Bayerische Schützenjugend im BSSB e. V.
Ingolstädter Landstraße 110
85748 Garching
Landesjugendredakteur Severin Mack

Zugriffe
More analytics